Samstag, 6. Juni 2015, 12.00 – 00.00 Uhr
Kultur im Halbstundentakt
KulTour 2004
Mitwirkende: Badener Sänger, Badener Vokalensemble, Bernerhaus, Bodinek Werner, Brunner Marc Palino, Dohner Max, Doppler Franz, Duo Nehring - Traub, Fantoche, forum:claque, Galerie Hans-Trudel-Haus, GNOM, Herendi Attila, Historisches Museum, Hansueli Trüb / theaterpack, Huser Brothers, INOX, Jongerius Alma, Kammerchor Baden, Kanti Baden / Jazz und Funkensemble, Kanti Baden / Klaviertrio, Kanti Baden/KlavierschülerInnen, Keller Rosemarie, Kino Orient, Küng Walter, Kunstraum Baden, Les Filles Fil-Folles, Libsig Simon, Merki Christoph + Renold Toni, Merkker, Orchestergesellschaft Baden, Photogalerie94, Rinderknecht Christine, Rosset Anne, x-group, Schmid Susy, Schola Cantorum Wettingensis, Schweizer Kindermuseum, Stiftung Langmatt, Stimmfusion, Tremp Urs, Twerenbold Hansrudolf, Verein Aktionshalle Baden, Voice meets piano, Wettinger Sommerkonzerte, Zamt & Zunder, Zumstein Hans

Orte: KulTour-Zelt, Modelin, Stadtturm, Löwenbrunnen, Bernerhaus, Pfaffengässlein, Palinokeller, Glaslift Amtshaus, Sebastianskapelle, Kath. Stadtkirche, Galerie Hans-Trudel-Haus, forum:claque, INOX, Historisches Museum/Landvogteischloss, Kino Orient, Bäderstrasse 13, Museum Langmatt, Trafohalle, Kunstraum Baden, Merkker, Metroshop, Tunnelgarage, Badstrasse, Ledergerber

OK: Michael Achermann, Matthias Bernhard, Franco Bezzola, Stefi Binder, Claudia Blattmer, Andrea Herendi, Alma Jongerius, Sascha Laue, Charlotte Madörin, Küde Meier, Patrick Nöthiger, Marianne Padeste, Gerd Rummel, Michael Rummel, Toni Saxer, Feli Schindler

Fotos: Johanna Bosshard, Stefan Rossi, Marianne Padeste

21. Oktober 2004, Aufbau des KulTourZeltes mit Hilfe der ABB-Lehrlinge.

Moderatorin Franziska Matt, Mitorganisator Patrick Nöthiger und Stadträtin Daniela Berger nach dem gelungenen KulTourStart

Bar-Chefin Suzie Widmer angelt sich die Klientel mit einem KulTourLasso.

Das Kindermuseum überrascht die Kleinsten mit einem spielerischen KulTourZugang.

Attila Herendi provoziert mit seinem Werk beim Löwenbrunnen aufs Äusserste.

Der Spielclub von Zamt & Zunder macht die KulTourBusfahrt zum Erlebnis.

Die Tanzformation x-group steigert mit einer Performance die Konsumlust bei Ledergerber.

Franz Doppler liest im Bernerhaus bis in die späten Nachtstunden.

Saxofon und Orgel in der Stadtkirche mit Hans Zumstein und Georges Müller.

Aufmerksame Zuhörerschaft bei den erotischen Geschichten von Urs Tremp im Dessous-Geschäft Modelin.

Sitzplatzmangel bei der Präsentation der Lieblingsbilder von Badener Prominenten im Museum Langmatt.

Nationalrätin Christine Egerszegi und das Gemälde von Pierre-Auguste Renoir «Rosenstrauss in grüner Vase».

Palino Brunner über Kultur und Kunst in der Enge – im Pfaffengässlein.

Jeanette Salamoni mit der Band Freakuency im Merkker.

Schattentheater an der Fassade des Landvogteischlosses.

Die Orchestergesellschaft Baden mit einer Improvisation in der Tunnelgarage.

Les filles fil-folles mit akro-poetischer Seiltanz-Einlage in der Einfahrt zur Tunnelgarage.

Autorin Christine Rinderknecht im angeregten Kulturgespräch an der KulTourBar.

Der Badener Simon Libsig und sein Partner Daniel Hildebrand sorgen für den frühmorgendlichen Schlusspunkt im KulTourZelt.