Samstag, 6. Juni 2015, 12.00 – 00.00 Uhr
Kultur im Halbstundentakt

Der rote Faden


Auch dieses Jahr wurde der rote Faden, der bereits das letzte Mal das verbindende
Element der KulTour war, wieder aufgenommen und weitergesponnen.


Diesem Programmheft beigelegt ist entweder das altbewährte rote Fadenspiel oder ein
roter Gummitwist. Beide Utensilien setzen eine Partnerin oder einen Partner voraus,
um damit zu spielen. So kennzeichnen diese die KulTour-Gängerinnen und KulTour-
Gänger nicht nur, sondern fördern auch deren Austausch und die Zusammengehörigkeit
und stehen sinnbildlich dafür, dass Sie den roten Faden nicht verlieren. Schliesslich
hat die KulTour ein wunderbar vielfältiges Angebot, da kann es schon mal schwer fallen,
sich zurecht zu finden.

Und wenn Sie mal eine kulturelle Pause brauchen, wickeln Sie den Gummitwist um
den nächsten Pfosten und in einiger Entfernung auch um Ihre Beine und warten ab,
was passiert.